Dezernat 5: Gebäude- Sicherheits- und Umweltmanagement

Im Notfall immer zuerst den hausinternen Uni-Notruf wählen. Der Notruf wird von der Sicherheitszentrale sofort an Feuerwehr, Betriebssanitäter und Hausmeister, die zur Einweisung geschickt werden, weitergeleitet.

24-Stunden Information

Die Sicherheitszentrale / der Pförtner ist 24 Stunden rund um die Uhr am Haupteingang Gebäude G.08 besetzt. Hier erhalten Sie jederzeit Unterstützung und Hilfe in allen Notfallsituationen, diese umfassen:

  • Feuer
  • Aufzugsbefreiung
  • Technische Störungen
  • Einbruch (Einbruchmeldeanlagen)
  • Unfälle

Gebäudemanagement - Notdienstregelung

Über interne Notdienstpläne ist es sichergestellt, dass jederzeit Mitarbeiter der Fachabteilungen des Technischen Gebäudemanagements erreichbar sind. Außerhalb der normalen Dienstzeiten werden die jeweiligen Mitarbeiter über Telefon benachrichtigt.

Wenn Sie dringende Hilfe benötigen, dann wenden Sie sich bitte an die Sicherheitszentrale / den Pförtner. Von hier werden alle notwendigen Schritte unternommen, um die angeforderte Hilfe zur Verfügung zu stellen.

Hausmeister - Notdienstregelung

Zur schnellen Behebung kleinerer Störungen an technischen Anlagen bzw. der Schließanlage sowie für Absicherungsarbeiten bei größeren Störungen steht während der Öffnungszeiten von 07:00 bis 20:00 jederzeit ein Hausmeister zur Verfügung.

Im Notfällen ist dieser über die Sicherheitszentrale / den Pförtner anzusprechen.

Weitere Infos über #UniWuppertal: